Bernd Wilhelm Blank (Bildhauer)

Ein Bericht von Schülern der 5. Klassen

Das ist der Bildhauer, der für  unsere Schule ein kinetisches Objekt (Windspiel) baute. Er  war auf unserem Schulhof und hat mit ein paar Helfern dieses  Kunstwerk aufgestellt. Dabei haben wir uns mit ihm  unterhalten, Fotos gemacht und folgendes über ihn und seine Arbeit erfahren. Er ist 64 Jahre alt und baute schon  viele kinetische Figuren (Windspiele). Kinetisch ist  lateinisch und bedeutet soviel wie Bewegung. Er hat uns  erzählt, dass er von Beruf Bildhauer ist. Er macht dies  seit 1956, und es macht ihm Spaß.

Autogramm  des Bildhauers

Manchmal nachts, wenn ihm eine Idee  kommt, schreibt er sie auf und macht sich eine Skizze, um das neue Bauwerk nicht zu vergessen.Ab und zu bastelt er  sogar schon daran. Er baut Modelle im Maßstab von ca.  1:2000. Die Erbauung dieser Modelle dauert vier Wochen. Mit  Hilfe dieser Modelle kann er ausprobieren, wie sich das Windspiel bewegt. Wenn es dann den Anwohnern bzw. der Schule  gefällt, wird es in einer Spezialwerkstatt gebaut. Aber  diese Arbeit muss er die ganze Zeit beaufsichtigen, und das  dauert wieder 8 Wochen bis das Bauwerk fertig ist. Die Aufstellung des Kunstwerks dauert  dann nochmals ungefähr 8 Stunden.


Alex, Christian, John und  Ping - 5a

Fotos: Christian

Dieses Windspiel  gefällt mir und den Beruf finde ich auch nicht  schlecht.

Ich würde auch gerne mal so was bauen.

- Ping

Aufstellung des WindspielsWindspiel_Aufstellung.html
http://www.twainweb.de/twainweb/Mark-Twain-Schule.html
http://www.twainweb.de/twainweb/Mark-Twain-Schule.html
Homehttp://www.twainweb.de/twainweb/Mark-Twain-Schule.html